Warning: fopen(/srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/.htips): failed to open stream: Permission denied in /srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/log.php on line 347

Warning: ftruncate() expects parameter 1 to be resource, bool given in /srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/log.php on line 347

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, bool given in /srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/log.php on line 347
Costa del Sol
MenüMenü
MenüSpanien

costa del Sol

In Andalusien an der südspanischen Mittelmeerküste liegt die Costa del Sol. In Spanien zählt sie zu den schillerndsten und umstrittensten Urlaubsregionen. Als Anfang der 1960er Jahre Elizabeth Taylor und Richard Burton noch hier Urlaub machten, fanden sie eine romantische Fischerdorf-Umgebung vor. Heute gibt es hier eine Vielzahl von großen Ferienzentren. Am bekanntesten ist Marbella. Hier befindet sich der luxuriöse Yachthafen Puerto Banus, der als Treffpunkt des Jetsets bekannt ist.

Costa del Sol - In die Tourismusindustrie flossen Milliarden

Viele Investoren haben sich an der Costa del Sol in Andalusien eine goldene Nase verdient. In den Bau von Hotels, Marinas und Appartementhäusern sowie Geschäftszeilen flossen Milliarden. Kommunalpolitiker mussten reihenweise wegen Korruptionsskandalen ins Gefängnis. Am Tourismus soll hier auch die neapolitanische Camorra kräftig mitverdient haben.

Marbella und Puerto Banus

Die Welt der Yachtbesitzer und Golfspieler an der Costa del Sol sind Marbella und Puerto Banus. Hier findet man neben dem 1970 eröffneten Luxushafen Puerto Banus auch noble Strandclubs, 5-Sterne-Hotels, Diskotheken und Designerboutiquen auch 30 Golfplätze. Außerdem werden hier auf dem Paseo Maritimo, der schicken Uferpromenade, sämtliche Annehmlichkeiten eines modernen Urlaubsortes geboten: ein unterirdisches Parkhaus, ein Spaßbad, eine Pferderennbahn. Mit ihren Stränden und Buchten ist auch die Umgebung von Marbella herrlich.

Torremolinos und Fuengirola

Hochburgen des Pauschaltourismus an der Costa del Sol sind Torremolinos und Fuengirola. Direkt am Strand findet man hier Hotels und Appartementhäuser mit mehr als 10 Stockwerken. Britische und deutsche Touristen sind in Torremolinos deutlich in der Mehrheit.
Auf den Hügeln der Stadt Fuengirolaüber steht eine mittelalterliche Burg. Die Besonderheit ist, dass hier zahlreiche Konzerte und Feste im Sommer veranstaltet werden.

Malaga und der Balkon Europas

Die Provinzhauptstadt Malaga und der Balkon Europas sind immer einen Tagesausflug wert. In Nerja östlich von Malaga liegt der Balcon de Europa. Ein Spaziergang durch die Altstadt ist ebenso beeindruckend wie die Reste eines römischen Amphitheaters, das Picasso-Museum oder die Festungsanlage Alcazaba, die von den Mauren erbaut wurde. Eine fantastische Aussicht auf das Meer hat man vom Balcon de Europa, einer auf einer Klippe erbauten mittelalterlichen Burg. In unmittelbarer Nähe kann man noch ein antikes Aquädukt und kilometerlange Tropfsteinhöhlen besichtigen.